Grafschaft Glatz

Grafschafter Bote

 Zentralstelle Grafschaft Glatz / Schlesien e.V.

Fern doch treu!
Schwarzbuch der Vertreibung 1945 bis 1948
Schwarzbuch der Vertreibung 1945 bis 1948
20,00 €
zzgl. Versandkosten
Karte Grafschaft Glatz - Klick zum Vergrößern

Willkommen auf unseren Seiten

Der Verein »Zentralstelle Grafschaft Glatz e.V.« ist neben der »Landsmannschaft Schlesien e.V.« der zweitgrößte schlesische Verein in der Bundesrepublik Deutschland. Er entstand nach der Vertreibung der Schlesier aus der Grafschaft Glatz, die Teil der deutschen Ostprovinzen in den Grenzen von 1937 war. Der Verein gibt die Heimatzeitung »Grafschafter Bote«, das »Jahrbuch der Grafschaft Glatz«, den „Bildkalender Grafschaft Glatz« und weitere schlesische Literatur heraus.

Monatszeitung »Grafschafter Bote« und Jahrbuch

Grafschafter Bote Jahrbuch Grafschaft Glatz 2016 Jahrbuch Grafschaft Glatz 2015

Der »Grafschafter Bote« ist die Heimatzeitung der vertriebenen Schlesier und deren Nachkommen aus der Grafschaft Glatz. Er ist die auflagenstärkste schlesische Heimatzeitung.

[ »Grafschafter Bote« abonnieren ]

© 2005–2008 Zentralstelle Grafschaft Glatz / Schlesien e.V.